Cima Wilma

 

topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Cima Wilma (Pala), SW-Wand “Castiglioni-Detassis”  (2.772 m)

Prächtige Genusstour in eindrucksvoller Umgebung, besonders in Verbindung mit dem “Buhlriss” an der benachbarten Cima Canali zu empfehlen.
Der Zustieg vom Rif. Pradidali ist kurz, der Fels größtenteils fest.
In Punkto Routenfindung und Absicherung jedoch ist eine gewisse Erfahrung unerlässlich, nicht zuletzt weil die Tour relativ selten begangen wird.
Der Abstieg erfordert noch einmal ganze Aufmerksamkeit; es wird zwar größtenteils abgeseilt, und die Abseilstellen sind auch gut zu finden - doch sind die Haken nicht unbedingt vertrauenerweckend. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte den einen oder anderen Haken dabei haben.

Schwierigkeit:

V+, meist IV (V- obl.)

Kletterlänge:

425 m, 3.30 Std.
 

Tour & Topo im Kletterführer Alpen I

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns