Sc. d. Masenade

 

topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Scalet delle Masenade (2.300 m) S-Wand
“Via Calabretto-Verri”

Außerordentlich schönes Klettervergnügen für denjenigen, der erst einmal die Einstiegsplatte hinter sich gebracht hat. In den bisherigen Publikationen wurde hierfür der III. und II. Grad ausgewiesen...
Die Natur hat hier im Laufe der Zeit ganze Arbeit geleistet und den schwarzen Wasserstreifen perfekt für den Kletterer präpariert.
Der Fels ist von erlesener Qualität, steil und manchmal sogar leicht überhängend. Die Tour erfordert jedoch trockene Verhältnisse, die aber nach Regentagen unter starker Sonneneinstrahlung rasch wieder eintreten. Der Abstieg führt bequem über Bänder und Schrofen zum Wandfuß zurück. 

Um die „Calabretto-Verri“ genießen zu können, sollte man dem Schwierigkeitsgrad reichlich gewachsen sein. Die verschwenderische Griffigkeit des Gesteins lässt jedoch nur geringen Stress aufkommen. Hier erwartet den Sportkletterer ein Klettervergnügen das seinesgleichen sucht. Das fast schon südfranzösische, sonnige Ambiente, das man am Duranpass erfreulich oft genießen kann, trägt seinen Teil dazu bei.
Noch sind die Touren dort ein Geheimtipp, aber bestimmt nicht mehr lange....

Schwierigkeit:

VII- (VI+ obl.)

Kletterlänge:

350 m, 3-4 Std.

 

Tour & Topo im Kletterführer Alpen I

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns