Gr. Furkahorn

 

topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Gross Furkahorn (Furka)
SO-Grat und O-Sporn “Via Evalin” (3.161 m)

Der Südostgrat auf das Große Furkahorn war unsere erste Tour am Furkapass. Leider sind wir nicht ganz auf den Gipfel gekommen und konnten damals mit unserer bescheidenen Bergerfahrung Gott sei Dank über die Südwandtouren abseilen. Viele Jahre danach starteten wir einen neuen Versuch – diesmal an der Ostwand.
Hat man erst mal das steile Schneefeld zum Einstieg hinter sich, wartet sonnengewärmter herrlicher Fels auf die Kletterfinken.

Furkahorngrat

Die Einstiegsplatten sind zwar nicht gerade zum Aufwärmen geeignet, aber danach wird’s deutlich gemütlicher und die letzten, damals verpassten Seillängen zum Gipfel konnten wir somit nachholen.

Schwierigkeit:

SO-Grat: IV+ (IV obl.)

“Via Evalin”: VI+ (V obl.)

Kletterlänge:

350 m, 4 Std.

Via Evalin

In der 2. Seillänge der “Via Evalin”

Tour & Topo im Kletterführer Alpen I

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns