Dimore

 

topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Dimore degli Dei (Val di Mello) 
S-Wand “Il risveglio di Kundalini” (ca. 1.500 m)

Die „Kundalini“ ist einer der ältesten Mega-Klassiker im Tal und wird nach wie vor entsprechend frequentiert, was nicht zuletzt auch am abgegriffenen Granit zu merken ist. Kein Wunder, denn die Linie unter dem Riesendach ist beeindruckend und leicht zugänglich. Besonders erwähnenswert sind der geschwungene Riss in der dritten Seillänge und die Ausstiegslängen um die Dachkante herum. Die zwar leichte, aber sehr freie „Knubbelquerung“ sowie die abzusteigende Passage zuvor, muss auch der Nachsteiger sicher bewältigen. Diese klassische und stimmungsvolle Route gehört einfach in jedes Tourenbuch!

Schwierigkeit:

VII (VI+ obl.)

Kletterlänge:

380 m, 3.30 Std.


Tourenbericht auch bei www.kunig.at

Peter Manhartsberger im fantastischen Riss der “Kundalini”.

Harte Piazarbeit.

Und hier gibt es sogar Granitlöcher.

Tour & Topo im
Kletterführer Alpen II

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns