Contreforts de Roche Robert

 

topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Contreforts de Roche Robert (Dauphiné) SW-Wand (ca. 1.900 m)
“A la recherche de Peter Pan” VIII (VII obl.)
“Hélène et les gar
çons” VII (VI+/VII- obl.)
“Le Retour des Pinsutes” VII (VI+/VII- obl.)
 

Das Prachtstück der „Peter Pan“ verläuft im rechten Wandteil über den fantastisch strukturierten rötlichen Fels. Von unten sehen Felsqualität und Routenverlauf zunächst erschreckend aus, doch weit gefehlt: Nahezu jeder Klettermeter begeistert! Die letzten drei Seillängen zählen sicher zu den schönsten im ganzen Gebiet. Griffiger und bissiger Tropflochfels führt durch den überhängenden Wandteil zum Ausstieg, was selbst nach den wenigen Klettermetern eine zufriedenstellende Müdigkeit zur Folge haben dürfte. Ansonsten kann ja noch eine der beiden Plaisirtouren angehängt werden, die mit durchaus schönen Kletterstellen aufwarten. Während man die ersten drei Seillängen der „Retour des Pinsutes“ noch als Zustieg verbuchen kann, führt der obere Abschnitt über fantastisch strukturierten Fels. Dort ist die Kletterei ebenfalls anhaltend steil und feingriffig; das Ganze bei hervorragender Absicherung.

Wer den Kaltstart der „Hélène“ vermeiden möchte, kann über eine leichtere Verschneidung weiter rechts einsteigen, wobei die erste Länge sehr schön ist. Danach folgt gleich die technisch anspruchsvollste Passage, bevor Genusslängen auf schönem Fels zum Ausstieg führen.


Kletterlänge:

bis 120 m, bis 3 Std.

Beide Bilder aus der genialen wasserzerfressenen vorletzten Seillänge der “Peter Pan”.

 

Tour & Topo im
Kletterführer Alpen II

Ralf Rehberger in der “Retour des Pinsutes”.

 

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns