topoguide.de

Alpen Band I

   Alpen Band II

   Alpen Band III

Korsika

Gebietsübersicht

Magazin

Neuzugänge

Gratistopos

Updates

Verhauer

Sportklettern

Bildergalerie

Bestellung

Gréponnet (Ubaye)
SW-Wand (ca. 2.600 m) “Le réveil des Nummulites”

Für den recht steilen Zustieg entschädigen sowohl der königliche Fels als auch die landschaftlichen Eindrücke am höchsten befahrbaren Alpenpass – dem Restefond / La Bonette mit seinen 2.802 Metern. Ein weiterer Superlativ sind die zwei Gesteinsarten: Unten klettert man auf rauem, kompaktem Kalk, im Mittelteil an steilem, rötlichen und oben sogar schwarzem Kalksandstein. Klettertechnisch sind die Seillängen alles andere als banal und verlangen hier und da ein erweitertes Bewegungsrepertoire. Zum Schluss wartet sogar noch ein kleines Gipfelerlebnis. Landschaftlich und klettertechnisch sicher ein Highlight.

Schwierigkeit:

VII (VII- obl.)

Kletterlänge:

225 m, 3 Std.

| Frohes Farbenspiel:
erst grau, dann rot, dann schwarz.

AGBs   -  Bestellung  -  Datenschutz  -  Fundgrube  -  Impressum   -  Kurse  -  Legende   -  Tourenbuch  -  Über uns